30/09/2012

SOMEDAY JACOB


www.somedayjacob.de












-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
QUOTES:
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

„Jörn Schlüter hat mit seiner Band Someday Jacob ein hervorragendes Album aufgenommen: Auf „Morning Comes" singt Schlüter mit warmer Stimme zu Banjos und Akustikgitarren, und plötzlich liegt Bremen in Tennessee.“
 - Rolling Stone
„Alt.Country/ Neo-Folk auf hohem Niveau.“
- Piranha


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
BIO:
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------



„Morning Comes“: So heißt die neue Platte von Jörn Schlüter aka SOMEDAY JACOB. Seit der ersten EP sind gute zwei Jahre vergangen, in denen Schlüter getan hat, was man eben so tut: Konzerte spielen, Lieder schreiben (auch für andere Künstler), Geld verdienen, die Familie ernähren. Schlüter sagt: Es hat Spaß gemacht, es war aufregend, manchmal war es schwierig, meistens aber nicht.
Dieses Album ist nach einer EP von 2007 die erste Langspielplatte des Bremer Gitarristen, Sängers und Songschreibers. Schlüter hat in den letzten zehn Jahren als Gitarrist gearbeitet, als Auftragsschreiber, als Kollaborateur. Zum Beispiel mit einer Frau namens Sarah Brendel, deren Lieder Schlüter schreiben half. Das letzte gemeinsame Werk, „Under The Fire“, ist bei der EMI in den USA erschienen, Sarah zog
nach Nashville (für eine Weile). Auch andere Bands hat es gegeben, aber das tut hier nichts zur Sache.
Seit zwei Jahren konzentriert sich Schlüter auf SOMEDAY JACOB, also auf seine Lieder, seine Stimme, seine Musik. Dieses neue Album entstand in den Vintage Music Studios von Detlef Wiedeke. Man kann sagen: Die Musik auf „Morning Comes“ gehört ins Indie-Songwriter-Lager, doch es gibt Brücken in Richtung Pop. Neulich sagte jemand, sie klänge wie eine Mischung aus Josh Rouse, Sufjan Stevens und NeilFinn. Hört Schlüter gern.
Auf der Platte haben viele Freunde des Bremers mitgewirkt. Fiona Brice zum Beispiel, derzeit mit Placebo auf den großen Bühnen der Welt unterwegs, aber z. B. auch bei Midlake, Gemma Ray und Simply Red zu hören. Sie hat für zwei Songs Geigen arrangiert und gespielt.
Ulrich Kodjo Wendt am Akkordeon, den kennt man diversen Fatih-Akin-Soundtracks.

Der Hamburger Saitenmeister Uli Kringler am Banjo.
Richard Neuberg von den fabelhaften Viarosa aus London. Dania König, früher bei Köniqwerk. Nadja Rüdebusch von Emmy Moll.
Live ist Someday Jacob übrigens längst am Start. 2009 wurden knapp 80 Konzerte gespielt, 2010 sind es bislang gut 40. Allein, zu zwei, mit ganzer Band. Eine Tour im UK war auch dabei, dort gibt es viele befreundete Musiker. Schlüter sagt wieder: Es hat Spaß gemacht.
So wie seine neue Platte, „Morning Comes“.
Hören Sie doch mal rein.
---------------------------------------German version end--------------------------------------


CURRENT ACTIVITY:
After a few successful concerts, with among other artists as Krista Detor, Rachael Yamagata and The Epstein, Someday Jacob was played on the 25th June 2012 at the Radio of NDR 2.
You were able to listen to a recorded gig from the St. Pauli-Church in Hamburg, which was broadcasted at: "NDR 2 Soundcheck Live: Das Radiokonzert"

----------------------------------------German version-----------------------------------------

Nach einigen erfolgreichen Konzerten, unter anderem mit Krista Detor, Rachael Yamagata und The Epstein, war Someday Jacob am 25. Juni 2012 nun auch im Radio des NDR 2 zu hören. Es handelte sich um einen mitgeschnittenen Gig aus der St. Pauli-Kirche in Hamburg, welcher unter "NDR 2 Soundcheck Live: Das Radiokonzert" ausgestrahlt wurde.

---------------------------------------German version end--------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
PRESS KIT (EPK): https://www.mediafire.com/folder/78fqu7vg7sz42/Someday_Jacob
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
 CONTACT: somedayjacob@songsandwhispers.com 
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------